Im Projekt Surfen mit SIN(N) haben sich verschiedene Einrichtungen in einem Netzwerk zusammengeschlossen, um Fachwissen und Kompetenzen zu einem gemeinsamen Ziel zu bündeln: die Förderung eines risikoarmen und an Chancen orientierten Umgangs mit Online-Medien.

 

Wir koordinieren Schülerprojekte, Lehrerfortbildungen und Elternabende an Bielefelder Schulen. Die Angebote unserer Netzwerkpartner bauen inhaltlich aufeinander auf und werden altersgerecht und passend an Schulform und Schulprogramm aufbereitet.
 

  Surfen mit SINN Flyer 2015

 

 


Aktuelles

Neues Unterrichtsmaterial: Online sein. Smart sein.

Diese neuen Unterrichtsmaterialien für die Zielgruppe der Schüler_innen ab der 5. Klasse thematisieren die Phänomene "Sexting", "Grooming" und "Cybermobbing" und bieten allen, die mit Heranwachsenden arbeiten, neben einer Methodensammlung hilfreiches Hintergrundwissen zu diesen wichtigen Themen.

Quelle: Dunkelziffer e.V.

Zur Broschüre ...

 


 

Jugendschutz - Was muss ich wissen? Jugendschutzprogramme

"Bereits seit vielen Jahren existieren zahlreiche Filterprogramme, die es Eltern und anderen Erziehenden bzw. Aufsichtspflichtigen ermöglichen zu steuern, welche Internetinhalte für Kinder und Jugendliche abrufbar sind. ..."

Quelle: fms

Zur Infoseite der fsm ...

 


 

Schutzmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche online - Neue Faltblätter von jugendschutz.net informieren Eltern

Quelle: Klicksafe

Mehr Informationen auf klicksafe.de ...

 


 

► News-Archiv

Veranstaltungen

Surfen mit SIN(N) Fachtag am 03. September 2015 (Altes Rathaus Bielefeld, Rochdale-Raum)

 

Das Netzwerk SIN(N) veranstaltet in Kooperation mit dem Jugendamt Bielefeld den Surfen mit SIN(N) Fachtag 2015. Alle interessierten Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit sind an diesem Tag herzlich eingeladen, sich in Fachinputs und Workshops zu aktuellen Themen rund um die Frage, wie wir alle einen risikoarmen Umgang mit Online-Medien erlernen und vermitteln können, zu informieren und weiterzubilden. Auch Studierende sind herzlich willkommen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstaltungsbeginn: 13.30 Uhr
Veranstaltungsende: 17.00 Uhr
Programm und Workshopangebot zu unserem Fachtag 2015 finden Sie auf unserem Veranstaltungsflyer:  Programm SINN-Fachtag 2015

 


Anmeldung bitte an info@surfen-mit-sinn.de oder über unser Kontaktformular unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, Emailadresse, Institution und Workshopwahl A, B oder C. Telefonisch erreichen Sie uns unter der Nummer: 0521. 521 88 89

 


 

Haben Sie eine Anregung oder interessieren sich für unsere Angebote?

Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage

Partner

Netzwerkpartner-Infos

Fortbildungen und Beratung

   Logo_AV_Bielefeld.jpg   Eigensinn.jpg      mzweb.jpg    Polizeilogo_Bielefeld_pr_4_gross_.jpg  

 

Förderer

              SKPR_Logo.jpg         sinnlogo.jpg